Heldenstimmen

Dmitry, Consultant BI

Mein Alltag bei BYTEpuls 

Ich bin in der Datenanalyse und der Umsetzung von Kampagnenmanagmentsystemen unterwegs. Dabei übernehme ich oft eine Schnittstellenfunktion zwischen den Kollegen aus dem Marketing und den IT-Experten, die eine neue Software einrichten. Ich unterstütze dann beispielsweise bei der Selektion von Daten, bei der Implementierung und dem Testen neuer Features oder dem Abstimmen verschiedener Systeme aufeinander, damit der Datenaustausch reibungslos funktioniert. Zu meinen Aufgaben gehörten auch schon Schulungen auf nationaler und internationaler Ebene, damit der Kunde direkt mit seiner neuen Lösung durchstarten konnte. 

 

Das macht für mich einen guten Consultant aus

Wichtig ist, dass man sich seiner Rolle als Consultant jederzeit bewusst ist und den Willen hat, die eigene Kompetenz immer weiter auszubauen.  Im Beratungsprozess geht es aber auch darum, herauszufinden, das Anliegen des Kunden zu verstehen, mitzudenken und dann immer noch ein wenig mehr zu bieten, als der Kunde erwartet. 

 

Ich bin Teil von BYTEPuls, weil...

... BYTEpuls mich bereits im Vorstellungsgespräch von sich überzeugt hat. Noch nie habe ich in einem Interview so viel Spaß gehabt und so einen guten Austausch erlebt. Da war für mich klar: Hier bin ich richtig. 

 

An BYTEpuls gefällt mir besonders... 

... dass man hier nicht ein kleiner Teil einer großen Firma ist, sondern ein großer und bedeutender Teil eines kleineren Unternehmens. Ich kann sehen, wie meine Arbeit zu Ergebnissen beiträgt und wenn mich etwas beschäftigt, ist mein Chef nur eine Tür weiter und jederzeit für mich ansprechbar. 

 

Die Arbeitsatmosphäre bei BYTEpuls... 

... ist durch eine offene Kommunikation und eine entspannte Atmosphäre geprägt. Da wir alle in verschiedenen Projekten utnerwegs sind, sehen wir uns nicht jede Woche. Wenn wir dann aber zu einem Meeting oder Teamevent zusammenkommen, freue ich mich immer besonders auf meine Kollegen und Kolleginnen. 

 

BYTEpuls in einem Wort

Herzschlag.